Geschäftsstelle MEN-D

Für die Weiterentwicklung und Betreuung des „Monitoring- und Evaluierungsnetzwerkes Deutschland (MEN-D)“ wurde auch für die aktuelle Förderperiode eine Geschäftsstelle eingerichtet. MEN-D wird fachlich durch das Referat 713 „EU-Programme zur ländlichen Entwicklung – ELER“ im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) betreut und von SPRINT und nova-Institut umgesetzt.

Die Arbeit der Geschäftsstelle erfolgt bedarfs- und nachfrageorientiert. Die konkreten Aufgaben werden jeweils im Rahmen eines Jahresarbeitsprogramms von den zentralen Akteuren des Monitoring- und Evaluierungsnetzwerkes definiert.

Hierzu zählen:

  • Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL),
  • die Programmkoordinierungsreferenten der Länder für die ELER-Programme sowie
  • die EvaluatorInnen der ländlichen Entwicklungsprogramme 2014-2020.